Katalogparty 2018 und Anleitungen

Katalogparty 2018 und Anleitungen

Katalogparty 2018 und Anleitungen zu den Kreativprojekten

Hallo Du Liebe,

 

die letzten Wochen waren total ereignisreich und spannend! Erst habe ich jede freie Minute genutzt, um meine Katalogpartys vorzubereiten, dann haben mich die Vorbereitungen und Anforderungen zur Datenschutzgrundverordnung stark gefordert und letzte Woche wurde dann noch mein Facebook-Konto gehackt. Das habe ich direkt zum Anlass genommen, mein Konto bei Facebook zu löschen. Die ganze Datenschutzdebatte und der Verkauf von Daten hatte mich eh schon bedenklich gestimmt, sodass der Hackangriff dann nur noch der letzte Tropfen war. Wenn Du mir weiterhin folgen möchtest, dass kannst Du das gerne über Instagram oder eben hier auf meinem Blog. Ich freue mich sehr, wenn Du immer wieder mal vorbeischaust und mir einen Kommentar dalässt!

Katalogparty 2018

Aber nochmal zurück zu meinen Katalogpartys. Denn dafür war einiges vorzubereiten… Die süßen Gastgeschenke, in denen ein Farbfächer mit der neuen gesamten Farbpalette drin war. Die Herstellung des Farbfächers hat es echt in sich gehabt: erst die ganzen Farben mit der Etikettenstanze ausstanzen und dann noch ganz viele Karteireiter stanzen, um die einzelnen Farbreihen zu markieren. Aber das Ergebnis lässt sich sehen und die Partygäste waren begeistert. Deshalb habe ich nach den Katalogpartys auch direkt weitergebastelt und für alle Katalogbesteller einen Farbfächer gewerkelt. Ich kann Dir sagen, dass die Handstanzen von Stampin‘ Up! sehr langlebig sind!! So viele Etiketten, wie ich gestanzt habe und immer noch reibungslos und ganz sauber gestanzte Etiketten!

Du konntest zu keiner meiner Partys kommen? Dann findest Du hier ein paar Eindrücke, wie es aussah, bevor die Gäste eingetroffen sind:

Jahreskatalog 2018 von Stampin' Up!
Jahreskatalog 2018 von Stampin‘ Up!
Katalogparty 2018 zum Jahreskatalog von Stampin' Up!
Katalogparty 2018
Gastgeschenk zur Katalogparty 2018 zum Jahreskatalog von Stampin' Up!
Gastgeschenk zur Katalogparty 2018

Die Kreativprojekte

Da sich fast ausschließlich erfahrene Bastlerinnen zu meinen Partys angemeldet haben, habe ich es gewagt jeweils drei Kreativprojekte an einer Party zu basteln. Damit das alles in der Kürze der Zeit möglich war, habe ich ganz viel vorbereitet, und wir haben es tatsächlich auf jeder Party geschafft. Ich bin so stolz auf Euch!!! Zuerst haben wir eine Karte mit dem Stempelset „Kraft der Natur gebastelt“ und zwar ganz in Naturtöne und kombiniert mit den Stempelsets „Artisan Textures“, „Kreativkiste“ und „Blütentraum“.

Karte Alles Liebe Baumscheibe "Kraft der Natur"
Karte Alles Liebe mit „Kraft der Natur“
Geburtstagskarte Baumscheibe "Kraft der Natur"
In Wildleder: Geburtstagskarte mit Baumscheibe „Kraft der Natur“
Geburtstagskarte Baumscheibe "Kraft der Natur"
In Savanne: Geburtstagskarte mit Baumscheibe „Kraft der Natur“

Falls Dir die Karte gefällt und Du sie gerne basteln möchtest, findest Du die Anleitung hier: Anleitung Geburtstagskarte Baumstamm

Das Highlight kam natürlich zum Schluss: Ein Flip Album, das die liebe Anja von Paperart-Manufaktur bei On Stage in Wiesbaden präsentiert hat. Ich war von diesem Projekt so begeistert, dass ich es für meine Katalogpartys auserkoren habe und eine eigene Anleitung dazu erstellt habe: Anleitung Flip Album Urlaubserinnerungen

Gebastelt wurde mit dem Produktset „Glück und Meer“, das einfach ideal ist, um die Urlaubserinnerungen festzuhalten. Und natürlich kam auch das Stempelset „Artisan Textures“ im Hintergrund zum Einsatz. Und so sieht meine Version des Flip Albums aus:

Flip Album Urlaubsgrüße mit "Glück&Meer" von Stampin' Up!

Flip Album Urlaubsgrüße mit "Glück&Meer" von Stampin' Up!

Flip Album Urlaubsgrüße mit "Glück&Meer" von Stampin' Up!

Flip Album Urlaubsgrüße mit "Glück&Meer" von Stampin' Up!

So, jetzt muss ich noch schnell das nächste Projekt fertig basteln. Das dritte Kreativprojekt meiner Katalogparty stelle ich Dir das nächste Mal vor. Und auch noch ein paar Tipps und Tricks für Deine Handstanzen…

Kreative Grüße,
Melanie

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.